Impressum  |  

Kontakt  |  

Datenschutz  |  

Sie sind hier: 

>> Notdienst 

Notdienst

In dringenden Fällen....

Autor: John Doe 

Auch bei dringenden Notfällen bemühe ich mich, für meine Kunden auch außerhalb der regulären Sprechzeiten zur Verfügung zu stehen.

Sie erreichen mich außerhalb der Sprechzeiten sowie an Wochenenden und Feiertagen unter der Praxis-Telefonnummer 02361 23770.

Im Verhinderungsfall aus privaten oder beruflichen Gründen können Sie sich an den

Notdienst der niedergelassenen Tierärzte unter (02361) 582 30 20

wenden. Sie werden dann direkt mit der diensthabenden Praxis verbunden.

In jedem Fall ist es wichtig, dass Sie bei einem Notfall vorher telefonischen Kontakt aufnehmen. Der/die diensthabende Tierarzt/Tierärztin befindet sich nicht immer in der Praxis und muss bei einem Notfall eventuell auch erst zur Praxis fahren.

Dieser Notdienst ist eine freiwillige Leistung der teilnehmenden Tierarztpraxen für ihre Kundschaft und umfasst inzwischen die Städte Recklinghausen, Oer-Erkenschwick, Marl, Haltern und Herten.


Ab 2018 wird es keinen Notdienst der niedergelassenen Tierärzte mehr geben. Da in den letzten Jahren zunehmend Praxen aus verschiedenen Gründen am Notdienst nicht mehr teilgenommen haben und auch keine weiteren Praxen mehr bereit sind, an diesem Notdienst teil zu nehmen, wird der Notdienst ab 2018 beendet. Jede Praxis wird nun die eigenen Kunden notdienstlich versorgen müssen oder in die nächst gelegene Klinik schicken.

Ich bedauere, dass der Notdienst, der viele Jahre doch recht gut funktioniert hat, nun eingestellt wird. Ich werde mich weiterhin bemühen, am Wochenende für meine Kunden erreichbar zu sein. Vielleicht ist es möglich, eine Notdienst-Regelung auf kleiner Basis mit einer Nachbarpraxis zu erreichen.

 

Es muss an dieser Stelle auch auf die höheren Kosten im Rahmen des Notdienstes hingewiesen werden, die sofort beglichen werden müssen. In der Regel wird im Notdienst der 2fache Satz der GOT berechnet.